Sommerpausenende: Dresden Monarchs vs. Hamburg Huskies

Juli 27th, 2016 von kickoff

So eine Sommerpause mitten in der Saison hat Vor- und Nachteile. Einerseits können sich die Spieler vom anstrengenden Programm der ersten Spiele am Stück erholen und regenerieren. Andererseits besteht die Gefahr, dass man aus dem gewohnten Trainings- und Spielrhythmus rauskommt und sich nach der Pause erstmal neu finden muss. Die Dresden Monarchs hatten vor dieser Sommerpause einen sehr guten Lauf und haben sich insbesondere als offensiv stärkste Mannschaft in der GFL etabliert. Wie haben die Monarchs die Sommerpause verkraftet?

Aufschluss gibt das Spiel gegen die Hamburg Huskies und das scheint den Statistiken nach klar zu sein. Die Huskies konnten an die erfolgreiche Vorsaison nicht anknüpfen und kämpfen in diesem Jahr eher gegen den Abstieg. Bislang stehen nur zwei Siege zu Buche – beide gegen den direkten Konkurrenten aus Düsseldorf. So gut die Offense der Hamburger mitunter mithalten kann, so sehr läßt ihre Defense zu viele Punkte zu. Besonders anfällig ist die Hamburger Verteidigung gegen ein gutes Laufspiel.
Schon hier sollten die Dresden Monarchs mit ihrem RB Joe Bergeron die entscheidenden Pluspunkte auf ihrer Seite haben. Wenn die Offense rund um QB Brandon Connette bei ihren starken Leistungen anknüpft, dann gehen die Monarchs als klarer Favorit in dieses Spiel. Aber auch die Defense kann unter Beweis stellen, dass sie zu neuer Sicherheit und Stabilität gefunden hat. Die Huskies werden der Dresdner Verteidigung einiges abverlangen.

Auch wenn mit den Rebels und den Lions im Saisonendspurt die schweren Gegner noch kommen dürfen die Huskies nicht unterschätzt werden. Jedes Spiel muss gespielt und gewonnen werden – besonders wichtig ist ein guter Auftakt nach der Sommerpause.

Dresden Monarchs vs. Hamburg Huskies – Sonnabend, 30.07. ab 14:45 Uhr!

Hier gehts zum Video-Stream.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Dresden Junior Monarchs vs. Cologne Crocodiles Juniors

Juli 16th, 2016 von kickoff

1. Viertel

00:07 12-Yard-Lauf #27 Dean Tanwani (PAT #8 Noah Plöttner)

2. Viertel

00:13 1-Yard-Lauf #21 Vincent Heidrich (PAT/Conversion nicht gut)
07:13 17-Yard-Pass #3 Rick Arnold auf #87 Manuel Behrends (PAT #2 Florian Mirring)
07:21 25-Yard-Pass #15 Philipp Wallraf auf #14 Ramin Akhlaghi (Conversion #21 Vincent Heidrich)

3. Viertel

07:28 2-Yard-Lauf #21 Vincent Heidrich (PAT #8 Noah Plöttner)
07:35 1-Yard-Lauf #22 Andre Frisch (PAT #8 Noah Plöttner)

4. Viertel

07:42 4-Yard-Pass #15 Philipp Wallraf auf #32 Aria Akhlaghi (PAT #8 Noah Plöttner)
07:48 25-Yard-Pass #15 Philipp Wallraf auf #14 Ramin Akhlaghi (PAT nicht gut)

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Sondersendung II: Dresden Junior Monarchs vs. Cologne Crocodiles Juniors

Juli 13th, 2016 von kickoff

Wir haben am vergangenen Sonnabend ein packendes Viertelfinale zwischen den Dresden Junior Monarchs und den Saarland JuniorCanes erlebt. Am Ende konnten die Junior Monarchs in ihrem ersten Playoff-Heimspiel den Halbzeitrückstand wettmachen und in einem kämpferischen Finale mit 24:19 gewinnen. Damit stehen sie zum ersten Mal im Halbfinale um den JuniorBowl und haben – das Losglück will es so – auch hier Heimrecht.

Hierzu hat sich allerdings ein Gegner angesagt, den man wohl zurecht als DEN Favoriten in der GFL Juniors bezeichnen kann – die Cologne Crocodiles Juniors, Meister der beiden vergangenen Jahre und damit Titelverteidiger. Waren die JuniorCanes schon ein schwerer Gegner, benötigen nun die Junior Monarchs alle Kräfte und Ressourcen, um gegen die „Crocos“ mithalten zu können. Der Viertelfinal-Sieg und das Heimrecht sollten dafür Motivation geben und als Außenseiter spielt es sich leichter…

Wir sind mit unserer Übertragung des Viertelfinals auf sehr positive Ressonanz gestoßen und sagen Danke für den Zuspruch. Der „Fluch der guten Tat“ sagt uns jetzt, dass wir – trotz einiger Improvisationen – auch das Halbfinale übertragen „müssen“ und wollen. Wir sind es nicht zuletzt den Jungs, ihrem Einsatz auf dem Feld, ihren Trainern und Betreuern schuldig.

„Champions are made when nobody is watching“? Nicht bei uns und nicht bei dieser Jugend. Wir freuen uns, nicht nur die Spiele des GFL-Teams übertragen zu können, sondern auch die Playoff-Spiele der Junior Monarchs. We are one – monarchs-family!

#monarchsnation

Dresden Junior Monarchs vs. Cologne Crocodiles Juniors – Sonnabend, 16.07. ab 14:45 Uhr!

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Dresden Junior Monarchs vs. Saarland JuniorCanes 24:19

Juli 9th, 2016 von kickoff

1. Viertel

2. Viertel

07:00 4-Yard-Lauf #7 Yazan Nasser (PAT #2 Florian Mirring)
07:07 9-Yard-Lauf #38 Tim Kiefer (PAT #79 Francesco Runco)
07:13 9-Yard-Pass #7 Kai Hunter auf #38 Tim Kiefer (PAT geblockt)

3. Viertel

4. Viertel

10:13 28-Yard-Fieldgoal #2 Florian Mirring
17:13 52-Yard-Pass #3 Rick Arnold auf #87 Manuel Behrends (PAT #2 Florian Mirring)
17:19 6-Yard-Lauf #33 Marc Elgas (Conversion nicht gut)
24:19 10-Yard-Lauf #7 Yazan Nasser (PAT #2 Florian Mirring)

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Sondersendung: Dresden Junior Monarchs vs. Saarland JuniorCanes

Juli 6th, 2016 von kickoff

Wir unterbrechen unser laufendes Programm für eine Sondersendung… So ähnlich fühlen wir uns, da wir am kommenden Sonnabend Neuland betreten.

Die Junior Monarchs haben ihre bislang erfolgreichste Saison in der GFL Juniors mit dem Gewinn der Nordmeisterschaft gekrönt. Sie stehen damit nicht zur im Viertelfinale, sondern genießen auch noch Heimrecht. Das Team um HC Thomas Hultzsch hat eine bemerkenswerte Saison gespielt und sich dabei auch gegen starke Konkurrenz der Berlin Adler und Hamburg Huskies durchgesetzt.

Im Viertelfinale an der heimischen Bärnsdorfer Straße treffen die Junior Monarchs auf die JuniorCanes aus dem Saarland, dem Jugendmeister des Jahres 2013. Diese mussten sich zwar in ihrer Staffel mit Platz zwei hinter den Wiesbaden Phantoms begnügen, werden aber ordentlich motiviert nach Dresden reisen.

Warum ist es für „Radio Monarchs“ Neuland? Wir haben zwar schon ein Auswahlspiel der Saxony Knights übertragen, aber noch nie ein Ligaspiel der Junior Monarchs. Was gibt es für eine bessere Gelegenheit, als dies bei einem Viertelfinal-Heimspiel zu tun. Dies soll auch unsere Anerkennung und unser Dankeschön an das Team und die Trainer der Junior Monarchs für die tolle Saison sein. Wir sind ein Fanprojekt und da ist es für uns eine Freude, auch die „Stars von morgen“ live zu übertragen.

#monarchsnation

Dresden Junior Monarchs vs. Saarland JuniorCanes – Sonnabend, 09. Juli ab 14:45 Uhr!

Hier geht’s zum Video-Stream.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Dresden Monarchs vs. Hildesheim Invaders 33:14

Juli 2nd, 2016 von kickoff

1. Viertel

07:00 16-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #9 Hendrik Hinrichs (PAT #22 Franz Kammel)

2. Viertel

14:00 17-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #9 Hendrik Hinrichs (PAT #22 Franz Kammel)
20:00 1-Yard-Lauf #24 Joe Bergeron (PAT nicht gut)

3. Viertel

26:00 48-Yard-Lauf #24 Joe Bergeron (Conversion nicht gut)
33:00 34-Yard-Lauf #24 Joe Bergeron (PAT #22 Franz Kammel)

4. Viertel

33:07 3-Yard-Pass #7 Zachary Cavanaugh auf #26 Christian Fette (PAT #81 Jonas Kretschmann)
33:14 Blocked-FG-Return-TD #1 Viktor Bürger (PAT #81 Jonas Kretschmann)

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Abwehrschlacht? Dresden Monarchs vs. Hildesheim Invaders

Juni 29th, 2016 von kickoff

Nein, wir haben uns in der Überschrift nicht verschrieben. Man könnte das allerding denken, wenn man sich an das denkwürdige Hinspiel vor 3 Wochen zurückerinnert. Die Dresden Monarchs erzielten zwar 77 Punkte, mussten aber auch 49 Punkte der Hildesheim Invaders einstecken und damit wurde dieses Spiel zum punktereichsten in der Geschichte der Monarchs. Beide Defensiv-Reihen wirkten im Laufe des Spiels zunehmend überfordert. Wird es beim Rückspiel anders?

Die Invaders haben mit dem Hinspiel ihre Visitenkarte abgegeben, Überraschungen dürfte es jetzt keine mehr geben. Die Monarchs wissen insbesondere um die Gefährlichkeit von QB Zachary Cavanaugh, aber auch um die von RB Philipp Gamble und RB/WR Reggie Bullock. Umgekehrt hat sich die Dresdner Verteidigung in den Spielen gegen Düsseldorf und die Adler deutlich stabiler erwiesen, muss aber den Abgang von DL Kirk Benson und die Sperre von LB William James kompensieren. Möglicherweise tun sich da noch andere personelle Alternativen auf.

Vertrauen können die Dresden Monarchs auf ihren Angriff und vor allem auf QB Brandon Conette. Dieser spielt schon seit mehreren Wochen auf einem ganz hohen Niveau und ist Garant dafür, dass die Monarchs kontinuierlich Punkte aufs Tableau bringen können. Das wird sicherlich auch gegen die Invaders wichtig sein, um der eigenen Verteidigung mehr „Luft“ zu verschaffen und um Selbstvertrauen aufzubauen.

Hildesheim hat einen guten Start in die erste GFL-Saison hingelegt und sich mit einem derzeit ausgeglichenen Punktekonto im Mittelfeld etabliert. Dresden hat zwar wieder die Last des Favoriten auf den Schultern, aber diesmal das eigene Publikum im Rücken. Damit wird man sich hoffentlich nicht zum zweiten Mal vom beherzten Spiel der Invaders überraschen lassen. Welche Abwehr besser mit dem Angriff des Gegners zurecht kommt, wird das Rückspiel zeigen. Und wer weiß, vielleicht wird es ja eine Abwehrschlacht…

Dresden Monarchs vs. Hildesheim Invaders – Sonnabend, 02.07. ab 14:45 Uhr!

Hier gehts zum Video-Stream.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Berlin Adler vs. Dresden Monarchs 31:68

Juni 26th, 2016 von kickoff

1. Viertel

00:07 47-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #87 Mike Schallo (PAT #22 Franz Kammel)
03:07 30-Yard-Fieldgoal #85 Nicolai Schumann
03:14 8-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #26 Sebastien Sagne (PAT #22 Franz Kammel)
03:21 5-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #26 Sebastien Sagne (PAT #22 Franz Kammel)

2. Viertel

03:27 31-Yard-Lauf #24 Joe Bergeron (PAT nicht gut)
03:33 51-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #87 Mike Schallo (Conversion nicht gut)
03:40 81-Yard-Lauf #15 Brandon Conette (PAT #22 Franz Kammel)
10:40 Kickoff-Return-TD #5 Devon Francois (PAT #85 Nicolai Schumann)
10:47 15-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #87 Mike Schallo (PAT #22 Franz Kammel)
10:54 22-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #3 Robert Sommer (PAT #22 Franz Kammel)

3. Viertel

10:61 27-Yard-Lauf #24 Joe Bergeron (PAT #22 Franz Kammel)
10:68 12-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #9 Hendrik Hinrichs (PAT #22 Franz Kammel)
17:68 22-Yard-Pass #12 Paul Zimmermann auf #84 Julian Kassler (PAT #85 Nicolai Schumann)

4. Viertel

24:68 5-Yard-Lauf #5 Devon Francois (PAT #85 Nicolai Schumann)
31:68 6-Yard-Lauf #5 Devon Francois (PAT #85 Nicolais Schumann)

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Derby-Time: Berlin Adler vs. Dresden Monarchs

Juni 23rd, 2016 von kickoff

Ja, die Spiele zwischen den Berlin Adlern und den Dresden Monarchs sind seit dem ersten Aufeinandertreffen 1999 sehr speziell. Es ist die älteste Rivalität der Monarchs und auch trotz der Entfernung kann man von einem Derby sprechen. Die Rollenverteilung war lange Zeit klar auf Seiten der Adler. Das hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Wogte es zunächst hin und her, waren zuletzt die Monarchs das dominierende Team. Das die Dresdner ausgerechnet gegen den Rivalen mit dem Einzug in den GermanBowl ihren größten sportlichen Erfolg erzielten, gehört auch zur Geschichte dieses „ewigen“ Duells.

Nun erleben wir die nächste Auflage zwischen beiden Mannschaften und schon das Rückspiel in der noch jungen Saison 2016. Das Hinspiel hat gezeigt, dass die Monarchs weiterhin Favorit sind und die Adler ihr Team nach dem Umbruch weiter formen müssen. Dabei sind sie nach der deutlichen 71:20-Niederlage gegen die Monarchs weiter vorangekommen. Sie haben gegen Hamburg und Düsseldorf gewonnen und mussten sich zuletzt den Hildesheim Invaders nur knapp geschlagen geben. Die Adler sind also auf dem richtigen Weg, der allerdings noch Zeit benötigen wird.

Die Monarchs haben in den vergangenen Wochen eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass ihr Angriff derzeit sehr rund läuft. Das macht Spaß beim Zusehen. In der Verteidigung gibt es aber weiter Licht und Schatten und die Adler sind gerade für die Dresdner Defense ein wichtiger Prüfstein, insbesondere nach dem Abschied von DL Kirk Benson und der Sperre von LB William James. Das die Dresden Monarchs mit ihrer Favoritenrolle nicht gut zurecht kommen, hat das Spiel in Hildesheim gezeigt. Daher ist ein gesunder Respekt vor dem alten Rivalen aus Berlin mehr als angezeigt.

Berlin Adler vs. Dresden Monarchs – Sonntag, 26.06. ab 13:45 Uhr!

Hier gehts zum Video-Stream.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Dresden Monarchs vs. Düsseldorf Panther 61:14

Juni 18th, 2016 von kickoff

1. Viertel

07:00 7-Yard-Lauf #24 Joe Bergeron (PAT #22 Franz Kammel)
14:00 14-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #26 Sebastien Sagne (PAT #22 Franz Kammel)
14:06 3-Yard-Lauf #5 Jeremiah Gates (Conversion nicht gut)
21:06 1-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #9 Hendrik Hinrichs (PAT #22 Franz Kammel)

2. Viertel

28:06 42-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #87 Mike Schallo (PAT #22 Franz Kammel)
35:06 25-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #26 Sebastien Sagne (PAT #22 Franz Kammel)
42:06 5-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #11 Micky Kyei (PAT #22 Franz Kammel)

3. Viertel

48:06 5-Yard-Pass #15 Brandon Conette auf #26 Sebastien Sagne (Conversion nicht gut)
55:06 12-Yard-Lauf #24 Joe Bergeron (PAT #22 Franz Kammel)
55:14 62-Yard-Pass #4 Clark Evans auf #86 Aziz Rebai (Conversion Pass #4 Clark Evans auf #5 Jeremiah Gates)

4. Viertel

58:14 41-Yard-Fieldgoal #21 Florian Finke
61:14 24-Yard-Fieldgoal #21 Florian Finke

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

« Frühere Einträge